Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Aktuelles

Aktuelles

Impfaktion in Mühlhausen-Ehingen (20. April 2021)

Um älteren Menschen den Zugang zu einer COVID-19-Impfung zu erleichtern, findet in Mühlhausen-Ehingen eine Impfaktion statt. Am Montag, 03. Mai 2021 wird ein mobiles Impfteam in der Eugen-Schädler-Halle von 10.00 – 17.00 Uhr die Impfungen vornehmen.
 
Impfberechtigt sind bei dieser Aktion Personen ab vollendetem 70. Lebensjahr.
Weitere Personengruppen aus Priorität 1 und 2 der Corona-Impfverordnung sind bei diesem Angebot leider nicht impfberechtigt (Vorgabe des Landes).
 
Impfberechtigte Personen können sich bis zum 28. April 2021, 12.00 Uhr, telefonisch im Rathaus, Bürgeramt (Frau Parlak/Frau Haug) unter Telefon 07733/5005-24 für die Impfung zu folgenden Zeiten anmelden:
Montag 8.00 – 13.00 Uhr
Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr
Freitag 8.00 – 13.00 Uhr
 
Die Zweitimpfung erfolgt am Montag 14. Juni 2021, ebenfalls in der Eugen-Schädler-Halle.
 
Wird die Erstimpfung in Mühlhausen-Ehingen in Anspruch genommen, muss die Zweitimpfung auch hier vorgenommen werden. Erfolgte die Erstimpfung bereits in einem Impfzentrum oder beim Hausarzt, kann die Zweitimpfung leider nicht im Rahmen der Vor- Ort-Impfaktion durchgeführt werden.
 
Impfberechtigte können sich auch anmelden, wenn Sie bereits einen Termin für eine Erstimpfung in einem Kreisimpfzentrum gebucht haben und dieser noch nicht stattgefunden hat. Es wird dann aber dringend gebeten, den gebuchten Termin im Kreisimpfzentrum umgehend nach Bestätigung des Impftermins vor Ort wieder freizugeben/ zu stornieren!

Mühlhausen-Ehingen testet sich! Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen veranstaltet Coronatest-Wochenende am 24. und 25. April (14. April 2021)

Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen macht mit bei den landkreisweiten Corona-Testtagen. Am Samstag 24. und ggf. Sonntag 25. April sind alle BürgerInnen aufgerufen,  sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Dafür wird in der Eugen-Schädler-Halle ein Testzentrum eingerichtet. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat. Das Ziel ist, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an dem Testwochenende mitmachen.
 
„Mit jedem Test trägt man dazu bei, sich und andere zu schützen. Gemeinsam für mehr Sicherheit, gemeinsam zurück zu etwas mehr Normalität. Darum bitte ich alle BürgerInnen, sich zahlreich an dem Testwochenende zu beteiligen – denn nur zusammen schaffen wir den Weg aus der Pandemie“, erklärt Bürgermeister Hans-Peter Lehmann.
 
Das Test-Wochenende ist ein großangelegter Versuch, die Infektionsketten möglichst früh und umfassend zu durchbrechen. Je mehr Menschen mitmachen, desto besser könnte es gelingen, schneller und auch langfristig wieder zu mehr Normalität zurückzukehren. Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen und das Landratsamt erhoffen sich von dem Wochenende einen nachhaltigen positiven Effekt. Die Aktionstage sollen neben ihrer präventiven Wirkung auch dazu dienen, gut vorbereitet zu sein, wenn negative Tests möglicherweise Voraussetzung für sukzessive Öffnungsschritte wie beispielsweise Einkaufen oder Restaurantbesuche werden.
 
Gleichzeitig soll die Aktion dazu beitragen, die Scheu vor den Testungen abzubauen und für die Tests als einen wertvollen Beitrag der Corona-Prävention zu werben.
 
Die Testung wird am Samstag, 24. April von 9.00 – 13.00 Uhr angeboten. Bei großem Interesse plant die Gemeinde, weitere Testungen am Samstag von 13.30 – 18.00 Uhr sowie ggf. am Sonntag von 9.00 – 13.00 Uhr bzw. 13.30 – 18.00 Uhr anzubieten. Es werden jeweils Selbsttests nach vorheriger Anleitung durchgeführt.
 
Bitte melden Sie sich unter folgender Telefonnummer beim Bürgeramt für die Testung an: 07733/5005-24
Die Anmeldung ist Montag von 8.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr,
Dienstag von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr,
Mittwoch und Donnerstag von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr und
Freitag von 8.00 – 13.00 Uhr möglich.
Anmeldeschluss ist Donnerstag, 22. April, 12.00 Uhr
 
Entsprechend den vorhandenen Testkapazitäten werden wir Ihnen dann den freien Testtermin am Telefon mitteilen und Sie entsprechend für die Testung einplanen.

Bürgermeisterwahl für gültig erklärt (07. April 2021)

Das Landratsamt Konstanz als zuständige Wahlprüfungsbehörde hat mit Bescheid vom 23.03.2021 die Bürgermeisterwahl in Mühlhausen-Ehingen vom 14. März 2021 ohne Beanstandungen für gültig erklärt. Patrick Stärk ist somit auf die Dauer von acht Jahren zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen gewählt und wird seinen Dienst in unserer Gemeinde am 01.06.2021 antreten.

Kreisweite Corona-Testtage auf 24./25.04.2021 verschoben – Aufruf zur Mithilfe (07. April 2021)

Aus organisatorischen Gründen werden die zunächst für 17./18.04.2021 geplanten kreisweiten Corona-Testtage für alle BürgerInnen auf das Wochenende 24./25.04.2021 verschoben. Durch die Testung sollen ggf. bisher unerkannte Positiv-Fälle identifiziert und Schutzmaßnahmen wie Isolierung oder Kontaktbeschränkungen eingeleitet werden, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass die Testtage nur durchgeführt werden, wenn dies aufgrund der pandemischen Lage und den Vorschriften der Corona-Verordnung möglich ist.
 
Für die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen wird die Testung in der Eugen-Schädler-Halle durchgeführt werden. Angedacht ist an beiden Tagen eine Testmöglichkeit von 8.00 bis 18.00 Uhr. Die Organisation dieser beiden Testtage stellt eine große logistische Herausforderung für unsere Gemeinde dar.
 
Daher sind wir bei der Durchführung der Testungen an den beiden Tagen auf die Mithilfe der Bürgerschaft angewiesen. Wir benötigen zum einen medizinisch geschultes Personal zur Anleitung bei der Durchführung der Selbst-Schnelltests und zum anderen Helfer im organisatorischen Bereich. An beiden Testtagen wird eine Vormittagsschicht von 8.00 – 13.00 Uhr und eine Nachmittagsschicht von 13.00 – 18.00 Uhr eingerichtet.
 
Wer möchte hierbei mithelfen? Bitte melden Sie sich im Rathaus unter Telefon 07733/50050 oder per E-Mail unter bma@muehlhausen-ehingen.de. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Mithilfe. Als kleines Dankeschön wird eine Entschädigung von 30,-- EUR gewährt.
 
Bezüglich der Anmeldung für die beiden Testtage werden wir Sie in der kommenden Woche informieren, wenn die Details zum Ablauf geklärt sind.

Vollsperrung der Bahnübergänge „Dietfurt“ und Schmiedstraße“ (01. April 2021)

Im Zuge der umfangreichen Bauarbeiten zum  Um- und Ausbau der Bahnübergänge in Mühlhausen-Ehingen durch die Deutsche Bahn sind die Bahnübergänge „Dietfurt“ und „Schmiedstraße“ von Mittwoch, 07.04.2021 bis einschließlich 11.06.2021 gesperrt. Der Verkehr wird über die angrenzenden Straßen umgeleitet; die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

Vollsperrung „Bahnübergang Aacher Straße“ (22. März 2021)

Im Zuge der Um- und Ausbauarbeiten an den Bahnübergängen ist der „Bahnübergang Aacher Straße“ von Montag, 29.03., 7.00 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 31.03.2021, 18.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die angrenzenden Straßen umgeleitet; die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

Öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses und Bekanntgabe des Wahlergebnisses der Bürgermeisterwahl am 14.03.2021 (09. März 2021)

Am Sonntag, 14. März 2021, findet ab 19.30 Uhr in der Eugen-Schädler-Halle die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses der Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen am 14.03.2021 statt.
 
Die öffentliche Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch Bürgermeister Lehmann findet am Wahlsonntag, 14. März 2021, ab ca. 20.30 Uhr im Rahmen dieser Sitzung in der Eugen-Schädler-Halle unter Beachtung der Vorgaben der CoronaVO statt: Es findet eine Einlasskontrolle statt; die Teilnehmer der Veranstaltung müssen eine FFP2- oder medizinische Maske tragen; zudem werden die persönlichen Daten gemäß CoronaVO erhoben. Die Anzahl der Teilnehmer ist aufgrund der CoronaVO begrenzt.  
 
Aus Gründen des Gesundheitsschutzes bitten wir die BürgerInnen, das Ergebnis der Bürgermeisterwahl von zu Hause aus unserer Homepage zu entnehmen, auf der wir das Ergebnis zeitnah einstellen werden, und auf einen Besuch in der Eugen-Schädler-Halle zu verzichten.

Corona-Testzentrum in Engen geht an den Start (09. März 2021)

Das Medizinische Versorgungszentrum in Engen bietet gemeinsam mit der Stadt Engen, neben den ansässigen Ärzten bzw. Apotheken, eine erste Testung für die Bürger*innen aus den Gemeinden Engen, Aach, Tengen und Mühlhausen-Ehingen am Samstag, 13. März von 9 bis 13 Uhr im Medizinischen Versorgungszentrum im Engener Krankenhaus in der Hewenstraße an. Für die Testung ist eine Terminvereinbarung notwendig. Anmeldungen hierzu sind am Donnerstag, 11. März telefonisch unter 502-249, von 9-12 Uhr, und unter 502-211 von 14-16 Uhr möglich. Danach sollen bis auf weiteres zusätzliche Testtage angeboten werden. Wo und wann diese genau stattfinden, wird im nächsten Hegaukurier und in den Gemeindeblättern veröffentlicht, da diese Planungen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen sind.

Stellenausschreibung: Reinigungskraft für den Kindergarten St. Martin in Ehingen (05. März 2021)

Für den Kindergarten St. Martin in Ehingen suchen wir zum 01.04.2021 eine Reinigungskraft (m/w/d).
 
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 11,25 Stunden. Es erfolgt eine tägliche Reinigung (Montag-Freitag) der Räumlichkeiten.
 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Angaben zur Person und Lebenslauf bis 12.03.2021 bei der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen, Schloßstraße 46, 78259 Mühlhausen-Ehingen ein.
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Maus, Tel. 5005-20, E-Mail: hauptamt@muehlhausen-ehingen.de zur Verfügung.

Grünschnittcontainer werden wieder aufgestellt (04. März 2021)

Zur Verbesserung der Grünschnittentsorgungsmöglichkeiten wird die Gemeinde wieder  zwei Grünschnittcontainer aufstellen. Ab dem 09. März 2021 stehen im Ortsteil Mühlhausen auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus und im Ortsteil Ehingen auf dem Parkplatz hinter dem Bauhofareal jeweils ein Container bereit, in den unsere Einwohnerinnen und Einwohner Grünschnitt (Baum-, Strauch- und Heckenschnitt, Laub) einwerfen können.

Es ist verboten, andere Stoffe (z.B. Bioabfälle) einzuwerfen.  Da es sich um ein erweitertes Angebot der Hausmüllabfuhr handelt, dürfen die Container nur mit Grünschnitt aus Privathaushalten und nicht  aus gewerblicher Tätigkeit befüllt werden. Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie nach dem Einwerfen Ihres Grünschnitts den Containerstandplatz aufräumen und sauber verlassen. Sollten Stoffe eingeworfen werden, die nicht zum Grünschnitt gehören oder die Standplätze unaufgeräumt verlassen werden, müsste dieser Service leider wieder beendet werden.

Falls Sie Fragen zur Grünschnittentsorgung haben, steht Ihnen die Gemeindeverwaltung, Frau Schäuble (Tel. 5005-13), gerne zur Verfügung.

Ihre Gemeindeverwaltung

Glasfaserausbau - Mitarbeiter der Fa. Zener im Ort unterwegs (25. Februar 2021)

Im Zuge des Glasfaserausbaus für schnelleres Internet in der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen sind in den kommenden Tagen und Wochen Mitarbeiter der Tiefbaufirma Zener für eine Bestandsaufnahme im Ort unterwegs. Die Mitarbeiter werden sich nur im öffentlichen Raum bewegen und müssen für die Durchführung ihrer Arbeiten keine Privatgrundstücke betreten.

Bewerbervorstellung anlässlich BM-Wahl am 25.02.2021 - Unterstützung durch PC-Senioren (22. Februar 2021)

Wie bereits berichtet, findet die öffentliche Bewerbervorstellung anlässlich der BM-Wahl in Mühlhausen-Ehingen am 25.02.2021, um 19.00 Uhr als rein virtuelle Veranstaltung statt. Auf der Homepage der Gemeinde haben wir den Link bzw. den QR-Code für die Anmeldung eingestellt sowie Hinweise, wie im Zuge der Fragerunde an die Bewerber Fragen gestellt werden können.
 
Wenn hierzu oder zur Anmeldung noch Unsicherheiten/Unklarheiten bestehen, können Sie sich zur Unterstützung an unsere PC-Senioren wenden unter pc-senioren.me@web.de. Zudem sind Alexander Kentischer (Tel. 6557), Hermann Berner (Tel. 7995) oder Ekkehard Stihl (Tel. 5414) ggf. telefonisch für Rückfragen zu erreichen.
 
Wir bedanken uns bei den PC-Senioren für Ihre Bereitschaft zur Unterstützung.
 
Ihre Gemeindeverwaltung.