Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Aktuelles

Aktuelles

Antrag auf Erteilung einer Bescheinigung nach § 7 CoronaVO Absonderung ("Quarantäne-Bescheinigung") Meldung vom 21. September 2021

Personen, die sich aufgrund eines positiven Corona-Testergebnisses oder als haushaltsangehörige Person / enge Kontaktperson einer mit dem Corona-Virus infizierten Person in Absonderung begeben mussten, können mit dem Formular auf dieser Seite bei der Gemeindeverwaltung eine Bescheinigung nach § 7 CoronaVO Absonderung ("Quarantäne-Bescheinigung") beantragen. Die Bescheinigung dient der Geltendmachung eines Entschädigungsanspruchs wegen Verdienstausfall im Rahmen des § 56 Infektionsschutzgesetz.

Zum Formular

Sanierung Schloßstraße – Informationsveranstaltung in der Mägdeberghalle Meldung vom 20. September 2021

Am Mittwoch, 06.10.2021 findet um 19.00 Uhr in der Mägdeberghalle für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eine Informationsveranstaltung der Gemeinde zur Sanierung der Schloßstraße statt, die in zwei Bauabschnitten in den Jahren 2022 und 2023 als gemeinsame Maßnahme der Gemeinde und des Landkreises Konstanz durchgeführt wird.
 
Dabei werden die Ausbaupläne der Bürgerschaft detailliert vorgestellt. Neben der Verwaltung sind das Planungsbüro Reckmann, die zuständigen Vertreter des Landratsamts sowie Vertreter der Versorger Thüga (Gas) und Energiedienst (Strom) anwesend und stehen für Fragen der BürgerInnen zur Verfügung.
 
Aufgrund der Corona-Restriktionen kann nur eine begrenzte Anzahl von 130 Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Wir bitten daher um Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. 07733/5005-10 oder per E-Mail an bma@muehlhausen-ehingen.de. Der Zutritt zur Veranstaltung ist nur mit 3G-Nachweis möglich.

Wahlaufruf zur Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021 Meldung vom 20. September 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Am kommenden Sonntag sind wir alle aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Sie alle haben dabei die Gelegenheit, die Geschicke der Bundesrepublik Deutschland, von der Sie ein wichtiger Teil sind, an entscheidender Stelle mitzugestalten. Die gewählten Vertreter und Vertreterinnen werden die Entwicklung unseres Landes in den kommenden vier Jahren maßgeblich mitbestimmen.   Ich bitte Sie deshalb, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Unabhängig von Ihren politischen Ansichten und den Erfolgsaussichten des/r von Ihnen favorisierten Kandidaten/in bzw. Partei bringen Sie mit Ihrer Stimmabgabe Ihr Bekenntnis zur Demokratie und zu den demokratischen Regeln der Meinungsbildung zum Ausdruck und können die politischen Prozesse mitgestalten. Werben Sie bitte auch bei Ihren Freunden und Bekannten für die Teilnahme an der Wahl, damit eine möglichst hohe Wahlbeteiligung erzielt und damit die Demokratie gestärkt wird. Bitte beachten Sie, dass die Wahllokale nur mit einer FFP2- oder medizinischen Maske betreten werden dürfen. Ein Schreibstift wird Ihnen im Wahllokal ausgehändigt, wenn Sie selbst keinen Schreibstift für das Ankreuzen des Stimmzettels mitbringen. Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, Ihr Wahllokal aufzusuchen, können Sie Ihre Stimme auch durch Briefwahl abgeben. Briefwahlunterlagen erhalten Sie beim Bürgeramt im Rathaus,  Zimmer 10, noch bis Freitag, 24. September 2021, 18.00 Uhr. Im Namen der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen möchte ich allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den Wahllokalen für ihren persönlichen Einsatz ganz herzlich danken. Es grüßt Sie freundlich Ihr Bürgermeister Patrick Stärk
mehr...

Patent- und Markensprechstunde Meldung vom 23. August 2021

Die Kanzlei Weiß, Arat und Partner mbB Patentanwälte und Rechtsanwalt bietet in Kooperation mit dem Regionalen Wirtschaftsförderverein Hegau e.V. erneut kostenfreie Orientierungsberatungen für Unternehmer, Erfinder und Existenzgründer aus den Mitgliedsgemeinden des Wirtschaftsfördervereins (Aach, Engen, Hilzingen, Gottmadingen, Mühlhausen-Ehingen, Tengen) an. Die Beratungen finden im Zeitraum vom 6. September bis 8. Oktober in den Räumlichkeiten der Kanzlei, Zeppelinstraße 4, Engen statt.
 
In Einzelgesprächen beantworten Rechtsanwältin Ute Kimmling (Bereich Marken, Geschmacksmuster bzw. Design) und Rechtsanwalt Dogan Arat (Bereich Patente, Gebrauchsmuster) typische Fragen, die sich potenzielle Anmelder stellen, angefangen von der Frage nach dem Nutzen der Anmeldung, über die Voraussetzungen der jeweiligen Anmeldung bis hin zu den Kosten.
 
Die Beratungstermine können individuell vereinbart werden. Zur Terminkoordinierung ist eine Anmeldung unter Tel. 07733 502-212 oder formlos per E-Mail an PFreisleben@engen.de erforderlich.
  
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
 
Regionaler Wirtschaftsförderverein Hegau e. V.
Peter Freisleben
Hauptstraße 13
78234 Engen
 
Tel.: 07733 502-212
E-Mail: PFreisleben@engen.de

Bericht aus der Sitzung des Gemeinderats vom 26. Juli 2021 Meldung vom 03. August 2021

Blutspende am Montag, den 02.08.2021 in der Eugen-Schädler-Halle Meldung vom 26. Juli 2021

Zahl der Blutkonserven dramatisch gesunken. Blutspenden werden auch während der Urlaubszeit dringend benötigt . Eine ausreichende Blutversorgung ist für viele Patienten lebenswichtig. Da Blut nur begrenzt haltbar ist, werden Blutspenden kontinuierlich benötigt. Der DRK-Blutspendedienst ruft dazu auf, jetzt Blut zu spenden. Die Blutspende ist weiterhin notwendig, erlaubt und sicher. Gerade vor dem Hintergrund weiterer Lockerungen der Pandemie-Maßnahmen sowie den anstehenden Sommerferien geht die Zahl der verfügbaren Blutspenden bereits jetzt spürbar zurück. Patienten sind dringend auf Blutspenden angewiesen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet Sie das DRK jetzt um Ihre Blutspende: Montag, dem 02.08.2021 von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr Eugen-Schädler-Halle, in Ehingen Obere Tiefe 1 78259 MÜHLHAUSEN-EHINGEN Hier geht es zur Terminreservierung: https://terminreservierung.blutspende.de Das DRK führt die Blutspende unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durch. Das Infektionsrisiko liegt daher weit unter dem „sonstiger“ Alltagssituationen! Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Online-Terminreservierung statt. Das DRK bittet nur zur Blutspende zu kommen, wenn sie sich gesund und fit fühlen. Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden können Spenderinnen und Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Spendewillige, die sich kürzlich im Ausland aufgehalten haben, können sich unter www.blutspende/corona informieren, ob sie spenden dürfen. Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst erhalten Sie auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 11 949 11.
mehr...

Kinderferienprogramm 2021 Meldung vom 06. Juli 2021

Vereine, andere Organisationen sowie Privatpersonen aus Mühlhausen-Ehingen haben dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Kinderferienprogramm organisiert. Weitere Informationen...

Erneuerung Bahnübergang Aacher Straße – Anwohnerinfo der Fa. BUG Meldung vom 28. Juni 2021

Gegenwärtig finden durch die Firma BUG die Tiefbauarbeiten zur Sanierung des Bahnübergangs Aacher Straße statt, die bis voraussichtlich 23.07.2021 abgeschlossen werden.
 
Aufgrund von Asphaltarbeiten muss im Zeitraum 12.07.2021 bis 14.07.2021 der Einmündungsbereich Aacher Straße zum „Parkplatz Kindergarten“ sowie zu den Grundstücken Aacher Straße 8, Aacher Straße 10 sowie Aacher Straße 16 für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden.
 
Eine dauerhafte Zufahrt kann in dem vorgenannten Zeitraum nicht gewährleistet werden. Wir bitten alle Anlieger, während der Durchführung der Straßen- und Tiefbauarbeiten keine Fahrzeuge vor den Absperrbaken abzustellen.
 
Selbstverständlich sind wir bemüht, die Lärmentwicklung und eventuelle Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Ihr Verständnis.
 
Fa. BUG Verkehrsbau

Stellenausschreibung: Amtsbote (m/w/d) Meldung vom 23. Juni 2021

Die Gemeinde Mühlhausen-Ehingen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine zuverlässige / einen zuverlässigen
 
Amtsboten/in (m/w/d)
 
auf „Mini-Job-Basis“ für das Zustellen der Gemeindepost im Ortsteil Ehingen.
 
Gefordert ist der Dienst bei großen Zustellungen wie z. B. bei Wahlen, Wasserablesung und  Jahresveranlagungen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist jeweils Mitte November und Mitte Januar.
Die Entlohnung richtet sich nach der Anzahl der auszutragenden Briefe.
 
Die Stelle ist auch für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet.
 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit Angaben zur Person und Lebenslauf bis 14.07.2021 bei der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen, Schloßstraße 46, 78259 Mühlhausen-Ehingen oder per E-Mail an hauptamt@muehlhausen-ehingen.de ein.
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Rainer Maus, Tel. 5005-20, E-Mail: hauptamt@muehlhausen-ehingen.de zur Verfügung.

Erfolgreicher Corona-Impftag in der Eugen-Schädler-Halle Meldung vom 15. Juni 2021

Am vergangenen Montag verwandelte sich die Eugen-Schädler-Halle erneut in ein kommunales Impfzentrum. 210 Personen aus Mühlhausen-Ehingen konnten dort ihre Zweit-Impfung gegen das Corona-Virus empfangen. Die Impfungen wurden wiederum von einem mobilen Impfteam des Kreisimpfzentrums in Singen durchgeführt. Die Mitarbeiter des Hauptamts organisierten die dafür notwendige Infrastruktur. Vom Bauhof und dem Hausmeister wurden gemeinsam Kabinen für Arztgespräche und Impfung aufgebaut. Am Impftag kamen zudem 6 freiwillige ehrenamtliche Helfer und unterstützend eine Sanitäterin des DRK-Ortsvereins Tengen zum Einsatz. An dieser Stelle gilt allen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön, die mit ihrem Einsatz im Vorfeld und am Impftag den reibungslosen und erfolgreichen Verlauf der Vor-Ort-Impfung für unsere BürgerInnen ermöglicht haben.