Sperrung der Schloßstraße

Sanierung Schloßstraße 

Am 13. März 2022 haben die Bauarbeiten für den 1. Bauabschnitt der Schloßstraßensanierung begonnen. In diesem Rahmen fand auch im Beisein von Landrat Zeno Danner als Co-Bauherr der offizielle Spatenstich statt. Die Gesamtmaßnahme ist mit 5,5 Mio. € Baukosten, wovon 3,3 Mio. € auf die Gemeinde entfallen, die größte Investitionsmaßnahme seit dem Bau der Eugen-Schädler-Halle. Die Gesamtmaßnahme wird mit rund 1,5 Mio. € vom Land bezuschusst. Wie notwendig die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen ist, zeigt eine Schraube, die beim letzten Rohrbruch von Wassermeister Heiko Straub von den Stadtwerken Engen GmbH gesichert wurde.

Die Sanierung erstreckt sich über 1,3 Kilometer und wird zwei Jahre dauern. Beim Spatenstich kam der Dank an die Anwohner deutlich zum Ausdruck, die über eine lange Zeit Einschränkungen und Belastungen zu tragen haben. Dabei wurden auch die Anwohner an den Umleitungsstrecken miteinbezogen. Die Reden von Bürgermeister Patrick Stärk, Landrat Zeno Danner und Eike Reckmann vom gleichnamigen Ing. Büro waren auch getragen vom Wunsch nach einem reibungslosen und vor allem unfallfreien Bauablauf.

Sachstandbericht über die Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Mühlhausen

Herr Broß vom Ingenieurbüro Reckmann berichtete in der Gemeinderatssitzung am 19.09.2022 über die bisher bereits durchgeführten Arbeiten und weist auf die aufgetauchten unvorhersehbaren Probleme im Zuge der Baumaßnahme hin, die die Bauarbeiten erschwert und zeitlich in Verzug gebracht haben. Es mussten zusätzliche Leistungen erbracht werden, wodurch die Kosten der Baumaßnahme erhöht wurden.

Die Bauausführende Firma ist aber weiterhin zuversichtlich, dass die Bauarbeiten bis Ende November 2022 abgeschlossen werden können.

In der kommenden Woche wird im Bereich Duchtlinger Steig die Wasserleitung erneuert. Zudem wird bis zur Bäckerei Grecht der Straßenaufbruch vorgenommen. Hier werden ebenfalls neue Wasser- und Abwasserleitungen verlegt. Bis Mitte Oktober sollte die Duchtlinger Steig wieder befahrbar sein.

Die Präsentation des Ing. Büro Reckmann über den Bauvorschritt steht Ihnen als Download zur Verfügung

Aspahltarbeiten Schloßstraße - 3. Unterabschnitt

Deckschicht eingebracht

In KW 42 ist die Deckschicht im dritten Unterabschnitt der Schloßstraße von der Einfahrt Schmiedstraße bis zur Bäckerei Grecht inklusive dem Teilbereich der Duchtlinger Steig von der Firma Strabag eingebracht worden. Somit ist auch die Zufahrt zur Schule, Mägdeberghalle und der dortigen Wohnhäuser wieder gewährleistet.


Fragen und Antworten

Ansprechpartner

Wir sind gerne für Sie da

Bildergalerie: Sanierung der Schloßstraße

Schloßstraßensanierung: Asphaltarbeiten
Schloßstraßensanierung: Asphaltarbeiten
Schloßstraßensanierung: Asphaltarbeiten
Schloßstraßensanierung: Asphaltarbeiten
Schloßstraßensanierung: Eine alte Schraube (links) der Wasserversorgung in der Schloßstraße
Arbeiten im Kreuzungsbereich Schloßstraße und Ehinger Straße
Arbeiten im Kreuzungsbereich Schloßstraße und Ehinger Straße
Reger Betrieb im Bereich der Schloßstraße 71
Die Asphaltschicht vor dem Rathaus ist entfernt.
Arbeitsbesprechung mit Herrn Broß vom Ingenieurbüro Reckmann
Verlegung eines Rohres vor der Wasmuth-Apotheke
Schloßstraßensanierung: Gäste beim Spatenstich
Schloßstraßensanierung: Spatenstich
Arbeiten im Einmündungsbereich Schloßstraße/Schmiedstraße
Anlieferung von Kanalbauteilen