Sie sind hier: Startseite / Rathaus / Aktuelles

Öffentliche Bekanntmachung: Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften "ZG-Areal" - Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Gemeinderat der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen hat am 19. November 2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans „ZG-Areal“ und den Entwurf der zusammen mit ihm aufgestellten örtlichen Bauvorschriften „ZG-Areal“ gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.
 
Das Gebiet des Bebauungsplans umfasst die Grundstücke Flst.Nrn. 4412, 4413, 4414, 4414/1, 4415, 4416, 4417 der Gemarkung Mühlhausen. Der Planbereich wird begrenzt

  • im Nordosten durch den Bahndamm der Bahnstrecke Singen-Engen, Flst.Nr. 3820,
  • im Südosten durch die vorhandenen Betriebsgebäude der ZG Raiffeisen Technik GmbH im Bleuelhag 4,
  • im Süden durch die Straße Bleuelhag und die Zufahrt zur Landesstraße L191,
  • im Südwesten durch eine landwirtschaftliche Fläche im Gewann Bleuelhag, Flst.Nr. 4405,
  • im Nordwesten durch den landwirtschaftlichen Weg Flst.Nr. 4403.

Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 19. November 2018. Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:

Die Grafik zeigt einen Lageplan, in dem die Grenze des Geltungsbereichs des Bebauungsplans "ZG-Areal" mit einer gestrichelten Linie dargestellt ist.

Der Entwurf des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften wird mit Begründung und Umweltbericht vom 7. Dezember 2018 bis einschließlich 11. Januar 2019 beim Bürgermeisteramt – Bauamt/Liegenschaften –, Zimmer 11, Schloßstr. 46, 78259 Mühlhausen-Ehingen ausgelegt und kann dort während der üblichen Dienststunden eingesehen werden. Außerdem stehen die folgenden Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung:

  • Bei der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange eingegangene Bedenken und Anregungen und die dazu vom Gemeinderat zum Beschluss erhobenen Stellungnahmen des Planers und der Verwaltung (Abwägungstabelle)
  • Schalltechnische Untersuchung vom 22.01.2016
  • Fortschreibung des Brandschutzkonzeptes für die Lagerhalle der ZG Raiffeisen eG in Mühlhausen-Ehingen vom 03.11.2016
  • Gutachten zur Ermittlung eines angemessenen Sicherheitsabstandes gemäß § 50 BImSchG zwischen der Lagerhalle für Dünge- und Pflanzenschutzmittel der ZG Raiffeisen eG in Mühlhausen-Ehingen und benachbarten schutzbedürftigen Nutzungen vom November 2017
  • Fachstellungnahme zur standortbezogenen Vorprüfung der UVP-Pflicht im Einzelfall inkl. Bewertung der bauplanungsrechtlichen Zulässigkeit für eine Lagerhalle für Dünge- und Pflanzenschutzmittel der ZG Raiffeisen eG in Mühlhausen-Ehingen vom 15.11.2017

Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen. Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:

Mensch und Gesundheit
Naherholung Information zu möglichen Auswirkungen auf die Naherholung Umweltbericht
Büro Schirmer
Emissionen / Immissionen Information zu möglichen Immissionen durch die Bebauung Geräuschimmissions-
prognose Büro Kramer
Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt
Tiere Informationen zu den möglichen Auswirkungen auf die Fauna und mögliche Vermeidungs-, Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen Umweltbericht
Büro Schirmer
Informationen zu den Auswirkungen der Maßnahmen auf die Lebensräume planungsrelevanter Tierarten, insbesondere Fledermausarten Potentialermittlung Fledermäuse – Klaus Heck
Umweltbericht Büro Schirmer
Pflanzen Informationen zu den Auswirkungen der Maßnahmen und mögliche Vermeidungs-, Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen Umweltbericht Büro Schirmer
Biotopbeschreibung Information über die vorhandenen Biotoptypen Umweltbericht Büro Schirmer
Boden
Bodenfunktion Informationen zu den Einflüssen der Maßnahmen und mögliche Vermeidungs-, Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen Umweltbericht und Grünordnungsplan
Büro Schirmer
Wasser
Wasserhaushalt Informationen zu möglichen Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, die Wasserschutzzonen sowie Stand- und Fließgewässer und mögliche Vermeidungs, Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen Umweltbericht
Büro Schirmer
Landschaft / Landschaftsbild
Landschaftsbild Informationen zur möglichen Beeinträchtigung der Landschaft Umweltbericht
Büro Schirmer, Begründung, Anlage Landschaftsbild zur Begründung
Kultur- und sonstige Sachgüter
  Informationen über die Auswirkungen der Planung auf Denkmale und auf Kulturlandschaftsbereiche einschließlich Bodendenkmäler Umweltbericht
Büro Schirmer
Klima / Luft
Klimafunktionen Informationen zu möglichen Auswirkungen auf das Klima / die Luft Umweltbericht
Büro Schirmer
Wechselwirkungen der Schutzgüter
  Informationen zu möglichen Wechselwirkungen der Schutzgüter Umweltbericht
Büro Schirmer

Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen beim Bürgermeisteramt abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können. Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.
 
Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich im Internet unter der folgenden Adresse eingestellt: www.muehlhausen-ehingen.de/zg-areal/
 
Mühlhausen-Ehingen, 29. November 2018
 
Hans-Peter Lehmann
Bürgermeister

(Erstellt am 29. November 2018)